arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich
05.03.2021

#CoronaHH Covid-Maßnahmen in Hamburg ab dem 8. März

Foto: Pressestelle des Senats

Pressestatement des Ersten Bürgermeisters Peter Tschentscher (Foto: Pressestelle des Senats)

Erneut haben die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten gemeinsam mit der Bundesregierung eine Anpassung der Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-Pandemie beschlossen. Ab dem 8. März erfolgen in Hamburg erste moderate Öffnungsschritte.

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher ordnete die Ergebnisse der Bund-Länder-Gespräche am Abend des 3. März wie folgt ein (das Statement beginnt ab Minute 8:30).

Der Hamburger Senat hat am Donnerstag über die Corona-Lage und die Ergebnisse der Ministerpräsidentenkonferenz vom 3. März 2021 beraten. Die Beschlüsse sollen für Hamburg vollständig umgesetzt werden.

Erste Öffnungsschritte nach Lockdown in der Corona-Pandemie