arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich
21.07.2021

Hochwasser-Katasrophe Jetzt spenden!

Wir alle sind erschüttert von den Hochwasser-Katastrophen in vielen Teilen Deutschlands. Hier erfahrt ihr, wie ihr die Betroffenen und die Hilfskräfte mit Spenden unterstützen könnt.

Hochwasser Deutschland: Hilf jetzt mit Deiner Spende!

„Aktion Deutschland Hilft“ ist vor Ort und leistet den Menschen Hilfe. Das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen hilft bei Evakuierungen, organisiert Notunterkünfte und unterstützt traumatisierte Menschen. Hilf jetzt mit Deiner Spende!

"Aktion Deutschland Hilft" ruft mit folgendem Konto zu Spenden auf:

IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30
BIC: BFSWDE33XXX
Stichwort: Hochwasser

Schnelle Hilfe für Hochwasser-Opfer

Weitere Spendenkonten

Das Land Rheinland-Pfalz hat eine Spendenkonto eingerichtet. Unter dem Kennwort „Katastrophenhilfe Hochwasser“ können Spenden auf folgendes Konto überwiesen werden:

Empfänger: Landeshauptkasse Mainz
Sparkasse Mainz
IBAN: DE78 5505 0120 0200 3006 06
BIC: MALADE51MNZ
Kennwort: „Katastrophenhilfe Hochwasser“

Die NRWSPD hat zahlreiche Spendenkonten und Angebote zusammengestellt.

Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, ruft ebenfalls zu Spenden auf:

Stichwort „Fluthilfe Deutschland CY00897“
Caritas international, Freiburg
Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe
IBAN: DE88 6602 0500 0202 0202 02
BIC: BFSWDE33KRL

Im Aktionsbündnis Katastrophenhilfe haben sich Caritas international, das Deutsche Rote Kreuz, UNICEF und Diakonie Katastrophenhilfe zusammengeschlossen:

Commerzbank
IBAN: DE65 100 400 600 100 400 600
BIC: COBADEFFXXX
Stichwort: Hochwasser Deutschland

Das Technische Hilfswerk (THW) bittet um Spenden unter:

Stiftung THW Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE03 3705 0198 1900 4433 73
BIC: COLSDE33XXX

Auf Hochwasserhilfe-navi.de findet man zudem schnell und einfach Hilfe bzw. Anlaufstellen für Sach-, und Geldspenden vor Ort.

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat ein Sonderkonto für vom Hochwasser geschädigte denkmalgeschützte Bauten eingerichtet:

Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Spendenkonto Soforthilfe Hochwasserkatastrophe
IBAN DE78 3804 0007 0555 5552 00