arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueminusplusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube

150 Jahre SPD

logo02.png

Hörbuch zum SPD Jubiläum

Das Hörbuch der SPD Hamburg gibt Zeitzeugen, die sich für Ideale der Sozialdemokratie einsetzen, eine Stimme. Parteimitglieder, Hamburger Bürgermeister, Senatorinnen und Mitglieder der Bürgerschaft geben Auskunft über die Motive ihres politischen Handelns und ihr Engagement auch in schwierigen Zeiten für Freiheit, Gerechtigkeit und ein besseres Leben.

Hörprobe – Lauschen Sie einfach mal rein:

Hörbuch: 150 Jahre SPD – jetzt bestellen

Mit: Helmut Schmidt, Peer Steinbrück, Olaf Scholz, Ortwin Runde, Henning Voscherau, Klaus von Dohnanyi, Ulrich Klose, Peter Schulz, Carola Veit, Elisabeth Kiausch, Barbara Kisseler, Jana Schiedek, Isabella Vértes-Schütter, Annkathrin Kammeyer, Uwe Grund, Wolfgang Kopitzsch, u.v.a.
Sprecher und Specherinnen: Hannelore Hoger, Nina Petri, Stephan Benson und Peter Franke.Musik: Johannes Huth und Band

3 CDs • 190 Minuten • 32 seitiges Booklet • DDD • Stereo • GEMA
ISBN 978-3-00-042632-2
© und ℗ SPD Landesorganisation Hamburg 2013
Produziert von •stück•werke• Die Kulturfirma.
Preis: 5.00 Euro

Vertrieb:
SPD Landesorganisation Hamburg
Kurt-Schumacher-Haus
Kurt-Schumacher-Allee 10
20097 Hamburg

150 Jahre SPD – eine starke, lebendige und bunte Partei

Der 150. Geburtstag der SPD ist etwas Außergewöhnliches, ja etwas Einmaliges, denn keine andere deutsche Partei kann auf eine solch lange Geschichte zurückblicken. Das Parteijubiläum ist Anlass für die SPD Hamburg, mit einem Hörbuch neue Wege der Geschichtsbetrachtung zu beschreiten: sie gibt Zeitzeugen, die sich für Ideale der Sozialdemokratie einsetzen, eine Stimme.

Fünf ehemalige Hamburger Bürgermeister von Peter Schulz bis Ortwin Runde geben Auskunft über die Schwerpunkte und Schwierigkeiten ihrer Regierungszeit. Die Hamburger Sozialdemokratie und ihre Repräsentanten haben diese Stadt nach dem Zweiten Weltkrieg bis heute so geprägt wie keine andere Partei. Das schöne und stolze Hamburg von heute ist das Ergebnis jahrzehntelanger sozialdemokratischer Arbeit für unsere Stadt.

Aber im Hörbuch kommen nicht nur ehemalige Bürgermeister, hohe Funktionäre und Mandatsträger zu Wort, sondern auch einfache Parteimitglieder, die sich ihr Leben lang für Freiheit, Demokratie und Gerechtigkeit eingesetzt haben.

Ihr Engagement wird in der Hamburger SPD genauso geschätzt wie die politische Erfahrung eines Alt-Bürgermeisters, der die Geschicke der Hansestadt jahrelang geleitet hat. Es ist die Gleichheit zwischen Staatsrat und Arbeiter, Rentnerin und Manager, Migrant und Studentin, die die Hamburger SPD so stark macht.

Den Sozialdemokraten ist es immer wieder gelungen, auf veränderte gesellschaftliche Veränderungen zu reagieren, nach Umbrüchen neu anzufangen und den Menschen auf ihre Sorgen die richtigen Antworten zu geben. So ist es gelungen, immer „auf der Höhe der Zeit zu agieren“ wie Willy Brandt sagte – und darauf kann die SPD stolz sein.

Eins zeigt das Kaleidoskop der politischen Erinnerungen, Erfahrungen und Berichte ganz gewiss: die Hamburger SPD ist auch nach 150 Jahren eine starke, lebendige und bunte Partei.