arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
30.01.2017

Zeit für Martin Wahlkampf-Aufbruch mit Martin Schulz

(Foto: photothek)

Am Sonntag hat der Vorstand der SPD Martin Schulz einstimmig als Kanzlerkandidaten und Parteichef nominiert und damit ein fulminantes Signal zum Aufbruch für das Wahljahr 2017 gesetzt.

Allein im Verlauf seiner mitreißenden Rede konnten bundesweit 200 Online-Neueintritte in die SPD verzeichnet werden.

Seit der Bekanntgabe der Nominierung von Martin Schulz haben sich die Neueintritte sogar auf 2500 bundesweit summiert - allein in Hamburg sind es 126 neue Genossinnen und Genossen.

  • Martin Schulz tritt an