arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
21.08.2019

SPD-Vorsitz SPD Hamburg beschließt Unterstützung von Klara Geywitz und Olaf Scholz

Die SPD Landesorganisation Hamburg hat auf ihrer Landesvorstandssitzung am 20. August die Unterstützung der Kandidatur von Klara Geywitz und Olaf Scholz für den Bundesvorsitz der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands beschlossen und damit die formale Teilnahme des Kandidierenden-Teams am Bewerbungsprozess ermöglicht.

"Klara Geywitz und Olaf Scholz bilden ein starkes Team, dessen Bewerbung wir als Hamburger SPD gerne unterstützen. Mit Erfahrung, Durchsetzungskraft und klugen Ideen für das Land und die Deutsche Sozialdemokratie haben beide das Rüstzeug für diese große Aufgabe und zeigen, wie die SPD mit Zuversicht und Mut die Zukunft gestalten kann."

Melanie Leonhard, Vorsitzende der SPD Hamburg

Klara Geywitz und Olaf Scholz können sich damit offiziell als Doppelspitzen-Team dem Mitgliedervotum der SPD-Basis stellen. Unter anderem werden sie auf der Deutschland-Tour der Kandidatinnen und Kandidaten für ihre Ideen und Positionen werben. Diese Tour macht am 18. September in Hamburg auf Kampnagel Station.

  • Wann: 18. September 2019, 19:00 Uhr (Einlass 18 Uhr)
  • Wo: Kampnagel, Saal K6, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg

Zuvor hatten Klara Geywitz und Olaf Scholz in einem offenen Brief an die Genossinnen und Genossen ihre gemeinsame Kandidatur für den SPD-Vorsitz erklärt.