arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
11.12.2015

Bundesparteitag 2015 SPD-Bundesparteitag bestätigt Olaf Scholz und Aydan Özoğuz als stellvertretende SPD-Vorsitzende – Niels Annen erneut zum Beisitzer gewählt

Bundesparteitag
Olaf Scholz auf dem Bundesparteitag

Olaf Scholz: Rede auf dem Bundesparteitag

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands hat heute auf ihrem Bundesparteitag ihren Vorstand neu gewählt. Dabei wurden der Hamburger Landesvorsitzende und Erste Bürgermeister Olaf Scholz sowie die Staatsministerin Aydan Özoğuz von den Delegierten als stellvertretende Vorsitzende bestätigt.

Olaf Scholz erzielte ein Ergebnis von 80,2%, auf Aydan Özoğuz entfielen 83,6% der Stimmen. Ebenso wurde der Bundestagsabgeordnete Niels Annen mit 355 Stimmen im ersten Wahlgang als Beisitzer bestätigt.

Dazu Olaf Scholz:

"Ich freue mich über die Unterstützung und danke den Delegierten für das erneute Vertrauen. Damit ist Hamburg weiterhin stark im Vorstand der Sozialdemokratischen Partei vertreten."

In seiner Rede an die Delegierten hatte Olaf Scholz zuvor die Bedeutung eines geeinten und starken Europas betont und vor dem Rückzug auf nationalstaatliche Positionen gewarnt, gerade vor dem Hintergrund der Herausforderungen durch die hohen Flüchtlingszahlen. Scholz sagte weiter, dass es jetzt auf eine starke sozialdemokratische Kraft in Europa ankomme, die ohne das Bedienen von Ressentiments für gemeinsame Lösungen in Europa kämpft.