arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
19.11.2019

#unsereSPD Die Stichwahl zum SPD-Bundesvorsitz läuft

Ab sofort läuft die Stichwahl zum Bundesvorsitz der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Bis zum 29. November können alle Mitglieder der SPD online oder per Briefwahl ihre Stimme abgeben.

Melanie Leonhard: Ich wünsche mir eine rege Teilnahme

"Die Stichwahl läutet den Abschluss eines einzigartigen basisdemokratischen Vorgangs ein, auf den wir stolz sein können.

Ich wünsche mir, dass viele Genossinnen und Genossen daran teilnehmen, um der künftigen SPD-Doppelspitze die größtmögliche Legitimation und Unterstützung zu geben, damit sie mit aller Kraft die Verantwortung für die Zukunft unserer Partei und unseres Landes übernehmen kann."

Melanie Leonhard, Vorsitzende der SPD Hamburg

Diese beiden Teams stehen zur Auswahl

Aus dem ersten Wahlgang sind Klara Geywitz und Olaf Scholz mit 22,7% gefolgt von Sakia Esken und Norbert Walter-Borjans (21%) als Sieger hervorgegangen. Die Stichwahl entscheidet, welches der beiden Teams sich auf dem Bundesparteitag im Dezember zur endgültigen Wahl stellt.

So funktioniert die Online-Abstimmung

So funktioniert die Abstimmung per Briefwahl

Unsere SPD

Weitere Infos zu den Kandidierenden und dem Verfahren findest Du unter unsere.spd.de.