Hauptinhalt

Termine anlegen

Wie lege ich einen Termin für meinen Kreis, Distrikt oder meine Arbeitsgemeinschaft an?

Termine erstellen: Eine Schritt für Schritt Anleitung.

1. Einloggen auf spd-hamburg.de
(Wenn du dich noch nie auf spd.de oder spd-hamburg.de registriert hast, muss du zuerst ein Nutzerkonto erstellen. Das wird am Ende der Anleitung beschrieben.)

  • Auf http://spd-hamburg.de gehen
  • oben links in der Ecke auf "Einloggen" klicken
  • Benutzernamen und Kennwort eingeben "Anmelden"
  • Bei der Frage, ob Du eingeloggt bleiben willst einfach auf "Weiter" klicken

2. Eigene Website bearbeiten
(Wenn du noch nicht für deine Seite freigeschaltet worden bist, wende dich an deinen Vorsitzenden.)

  • In der Navigation mit der Maus auf "MEIN BEREICH" gehen und in der offenen Navigation auf "Meine Institutionen" klicken (Achtung: nicht auf "MEIN BEREICH" klicken, einfach mit der Maus darüber fahren.)
  • Unter der richtigen Seite auf "Bearbeiten" klicken

3. Termin anlegen

  • In der Seitenleiste unter "Termine" auf "Neuen Termin anlegen" klicken
  • Titel, Beschreibung, Beginn mit Datum und Uhrzeit, sowie Ende mit Datum und Uhrzeit und der Ort müssen angegeben werden
  • Über "Vorschau" findest Du den Termin, wie Besucher der Website ihn angezeigt bekommen werden
  • Mit "Veröffentlichen" wird der Termin gespeichert

4. Termin bearbeiten

Sollte sich an einem Termin etwas geändert haben, kann in der Seitenspalte unter "Termine > Termine bearbeiten" jeder Termin bearbeitet werden.

Wo erscheinen meine Termine?

Wenn die Termine auf einer anderen Website ausgegeben werden sollen, wird zur Zeit eine Terminkachel programmiert, welche die Termine einer oder mehrerer Gliederungen ausgeben und per Embed-Code in jede Seite eingebunden werden kann.
Bis dahin bitte einfach einen Button Termine auf die Seite stellen, der zur eurer Terminübersicht auf spd-hamburg.de/organisationen/spd-XXXX verlinkt.

////

Erstellen eines Nutzerkontos bei spd-hamburg.de

  • Auf spd-hamburg.de oben links in der Ecke auf "Registrieren" klicken
  • Registrierungsformular ausfüllen
  • Wenn zur Hand die Mitgliedsnummer eingeben (nicht zwingend nötig, dann aber nicht den Haken bei "Ich bin SPD Mitglied" setzen)
  • Auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail klicken und damit das neue Nutzerkonto bestätigen